"Oh Tannenbaum, wo sind deine Kugeln"

Theater Paderborn - Foyer
Neuer Platz 6
33098 Paderborn

Tickets ab 7,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Paderborn - Westfälische Kammerspiele GmbH, Neuer Platz 6, 33098 Paderborn, Deutschland

Anzahl wählen

Kategorie I

Normalpreis

je 7,50 €

Kinder bis 14

je 4,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Folgende Personengruppen erhalten im Vorverkauf und an der Abend-/ Vorstellungskasse Ermäßigung auf den Kartenpreis (Gilt nicht für Sonderveranstaltungen):
- Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende u. FSJ leistende Personen unter 30 Jahren
- Arbeitslose
- Inhaber eines Familienpasses (Stadt und Kreis Paderborn)
- Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung ab 50%
- Gruppen ab 15 Personen

Ermäßigungen werden den berechtigten Personengruppen gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt. Die gleichzeitige Gewährung mehrerer Ermäßigungen pro Eintrittskarte ist ausgeschlossen. Erwerber von ermäßigten Eintrittskarten sind verpflichtet, auf Anfrage des Einlasspersonals beim Vorstellungsbesuch die Berechtigung für den Ermäßigungsanspruch nachzuweisen. Wird der Nachweis nicht erbracht, ist das Theater Paderborn berechtigt den Differenzbetrag zu erheben oder gegebenenfalls den Einlass zu verwehren.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Puppenspiel von Rolf Bolt / ab 3 Jahren
im Foyer

Inszenierung Rolf Bolt
Bühne & Puppenbau Rolf Bolt

Heiligabend steht vor der Tür und alles ist bereit für ein fröhliches Fest. Oder doch nicht alles? Beim Schmücken des Baumes merkt der Weihnachtsmann plötzlich, dass der Baumschmuck fehlt! Zunächst weiß er keinen Rat, bis ihm sein Freund, der Osterhase, anbietet, zum Schmücken des Baumes Eier zu verwenden. Aber darf man die Feiertage derartig durcheinanderbringen?Zur Weihnachtszeit zeigt das Theater Paderborn im Foyer wieder ein halbstündiges Puppenspiel für die ganze Familie.Rolf Bolt (*1963) absolvierte von 1980 bis 1984 eine Lehre als Fotolithograf, spielte nebenbei intensiv Theater, und trainierte Akrobatik und Artistik. Anschließend studierte er Bühnenbild an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz und begann während des Studiums mit Puppentheater. Seit 2014 realisiert er das weihnachtliche Puppenspiel im Foyer des Theater Paderborn. 2017 inszenierte er hier zudem „Der Prozess“ von Franz Kafka.

Theater Paderborn

Neuer Platz 6, 33098 Paderborn, Deutschland   Route planen